Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
Postfach
CH-4001 Basel
Tel +41 61 266 55 00
E-Mail nmb@bs.ch
Fb icon neu


Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt/Standort
Barrierefreies Museum


*Medienmitteilungen*
*Newsletter NMB*
*agenda*


Freier Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées und Schweizer Museumspass (inkl. Raiffeisencard)

Logo Oberrheinischer Museums-Pass
Bestellen Sie Ihren Museums-PASS-Musées hier!


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
WICHTIGE BESUCHERINFO
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Folgende Dauerausstellungen
sind geschlossen:

"Pyrit & Bergkristall"
"Bär & Luchs"
"Fink & Star"
"Gold & Rubin"


Diese Website ist behindertengerecht produziert.
Feedback

Informationen für Menschen mit einer Behinderung



Frageformular „Theo, der Pfeifenraucher“

Bitte geben Sie uns an, zu welchem Theo-Nachfahren Sie glauben in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu stehen. Achtung: Füllen Sie pro Theo-Nachfahre ein Formular aus. Alle Angaben werden vertraulich behandelt und nach Abschluss des Projekts vernichtet.

*Pflichtfelder.

1. Fragen zu THEO







2. Angaben zu Ihrer Person








3. Rechtliche Informationen
  • Das Ausfüllen dieses Formulars ist freiwillig.
  • Mit dem Absenden des Formulars geben Sie dem Projektteam des Naturhistorischen Museums Basel die Einwilligung zur Überprüfung einer möglichen Verwandtschaft zu „Theo, dem Pfeifenraucher“ aufgrund der genealogischen/familiären Informationen.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ab Zeitpunkt des Widerrufs dürfen Ihre Informationen nicht mehr verwendet werden.
  • Sie können jederzeit verlangen, dass die von Ihnen zugesandten Informationen vernichtet werden.
  • Sie können die zugesandten Informationen auch vor Ort im Naturhistorischen Museum Basel beim Projektleiter jederzeit einsehen.
  • Das Naturhistorische Museum Basel garantiert die Sicherheit und Vertraulichkeit der dem Projekt zur Verfügung gestellten Informationen.
Nach Abschluss des Projekts werden alle Informationen vernichtet.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und werden uns in jedem Fall umgehend bei Ihnen melden.
Für das Projektteam
Dr. Gerhard Hotz, Projektleiter


» abschicken