Gesuchformular um Bewilligung einer Bohrung ins Grundwasser

Gesuchsformular

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Die Felder, welche mit einem * markiert und farblich hinterlegt sind, müssen zwingend ausgefüllt werden.

Hinweis zum Formular

Verwenden Sie dieses E-Formular, wenn Sie eine Bewilligung für Bohrungen bis ins Grundwasser (z.B. Baugrund – und Altlasterkundung) beantragen möchten.

Hinweis:

  1. Bei Bohrungen für Grundwasser- und Erdwärmenutzungen ist ein Baubegehren erforderlich. Die ausgefüllten Formulare sind auszudrucken und an das Bauinspektorat einzureichen: Bauinspektorat, Rittergasse 4, 4051 Basel.
  2. Bei Grundwasserabsenkungen ist ein Kanalisationsbegehren erforderlich. Die ausgefüllten Formulare sind auszudrucken an das Tiefbauamt einzureichen: Tiefbauamt, Abteilung Infrastruktur, Wallstrasse 22, 4001 Basel.

Die Bewilligung oder die Absage wird bei Bedarf elektronisch oder sonst per Post an die bei der Dienststelle Fachstelle für Grundwasser hinterlegte Adresse gesendet. Im Falle einer Bewilligung wird Ihnen zudem eine Rechnung mitgeschickt.

Eingabehinweise erhalten Sie, indem Sie die Maus über das i Symbol bewegen.

Im Falle einer Bewilligung werden Ihnen in den nächsten Tagen die Bewilligung, sowie die Rechnung bei Bedarf elektronisch, ansonsten postalisch zugestellt.

Angaben zur Bohrung

 

Kostenübersicht für Bohrungen:

Anzahl Betrag
1-5 Bohrungen 150 CHF
6-10 Bohrungen 250 CHF
10 Bohrungen 300 CHF

 

Gemeinde *Bitte wählen Sie mindestens eine Option aus

Lage der Bohrung:

Zur Eingabe der provisorischen Bohrkoordinaten stehen Ihnen untenstehend zwei Eingabevarianten zur Verfügung:

Provisorische Bohrkoordinaten händisch eingeben (Hinweis: Nach Erfassen der Daten, diese bitte über den Button "Daten hinzufügen" speichern)

Bitte geben Sie die Koordinate 7stellig an. Beispiel LV95: 26XXXXX

Bitte geben Sie die Koordinate 7stellig an. Beispiel LV95: 12YYYYY

Hochladen der Liste mit den provisorischen Bohrkoordinaten

Zugelassene Dateiformate sind Excel, Word und PDF- Die zulässige Grösse pro Datei beträgt 1 MB. Es können 4 Dateien hochgeladen werden.

Situationsplan

Zugelassene Dateiformate sind Excel, Word und PDF. Die zulässige Grösse der Datei beträgt 4 MB

Weitere Angaben zur Bohrung

Bitte geben Sie untenstehend den voraussichtlichen Ausführungstermin ein.

Bestätigung *Bitte akzeptieren Sie diese.

Bitte geben Sie die minimale und maximale Dauer der Arbeiten in Tagen ein:

 

Bitte geben Sie den Zweck der Bohrung über die Anzahlmenge ein:

Ihnen stehen noch  Zeichen zur Verfügung.